Hygiene

Pflegefachkraft für Hygiene

Hygienische Maßnahmen sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken! Sie können durch Ihr Wissen helfen, Übertragungswege zu unterbrechen, den Verlauf von infektiösen Erkrankungen zu lindern und durch zielgerichtete Vorbeugung einen Schutz für Pflegebedürftige, Angehörige, Kollegen und sich selbst zu erwirken.

Kursbeginn: Jeden Dienstag und nach Terminabsprache mit Kursleitung

Kursdauer: 12 Zeitstunden (durch individuelle Vorkenntnisse und Interesse kann der reale Aufwand abweichen)

Abschluss: Sie erhalten ein Zertifikat per Post aus dem der Umfang und Inhalt der Fortbildung hervorgeht. Freiwillig registrierte Pflegefachkräfte (RbP in Potsdam) erhalten zudem Fortbildungs-punkte. Die genaue Anzahl können Sie diesem LINK entnehmen.

Kosten: siehe Preisliste Der Preis beinhaltet den Zutritt zum geschützten Lernraum inklusive der digitalen Kursmaterialien. Wenn Sie sich einzelne Teile zur Offine-Arbeit ausdrucken möchten, können Ihnen entsprechende Druckkosten entstehen.

Kursbeschreibung: Hygienische Maßnahmen sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken! Sie können durch Ihr Wissen helfen, Krankheiten bei den Ihnen anvertrauten alten, kranken und behinderten Menschen zu verhindern und Ihre eigene Gesundheit zu schützen. Dieser interaktive Online-Kurs vermittelt die wichtigsten praxisrelevanten Themen zur Hygiene für alle Mitarbeiter/innen in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen und unterstützt Sie wenn gewünscht bei der Entwicklung und/oder Evaluation Ihres Hygienestandards in der Pflege-einrichtung. „Interaktiv“ bedeutet: Wir lassen Sie mit Ihrem Lernstoff nicht alleine, sondern laden Sie zum Erfahrungsaustausch in den Foren ein und beantworten gerne Ihre Fragen zum Thema.

Zielgruppe: Alle in der Pflege tätigen, denn Hygiene geht uns alle an!

Neben den verschiedenen Pflegekräften in der Praxis ist dieser Kurs auch geeignet für: Lehrende im Pflegebereich, Pflegedienstleiter bzw. Pflegedirektoren, Mitarbeiter/-innen im Qualitätsmanagement, Hygienebeauftragte (zwecks Auffrischung ihrer Kenntnisse oder als Vorbereitung auf diese Funktion), Gesundheits- und Sozialberater und andere Berufsgruppen, die eng mit der Berufsgruppe der Pflegenden zusammen arbeiten.

direkt zum Buchungsformular

Inhalt:

  • Hygiene: Gesundheit und Krankheit
  • Entstehung und Übertragungswege von Infektionen, Meldepflichten
  • Problemkeime (MRE)
  • Parasiten und Schädlinge
  • Hygienische Maßnahmen zur Verhinderung von Infektionen
  • §§ Gesetzliche Grundlagen
  • Abfallentsorgung, Umweltschutz, Lebensmittelhygiene
  • Hygiene bei der Körperpflege
  • Hygiene beim Umgang mit Arzneimitteln
  • Hygienemaßnahmen bei der medizinischen Pflege
  • Verhalten im Infektionsfall
  • Hygienestandards in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen
  • Aufgaben eines Hygienebeauftragten

Dieser Online-Kurs ist für Sie geeignet, wenn Sie…

  • grundsätzlich am Thema Hygiene interessiert sind
  • in einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung oder Beratungsstelle tätig sind
  • sich beruflich neu orientieren möchten und sich auf eine staatliche Weiterbildung zur Hygienefachkraft durch diesen Online-Kurs vorbereiten möchten
  • für die Umsetzung des Hygienemanagements in der eigenen Pflegeeinrichtung verantwortlich sind bzw. diese planen
  • das Thema “Hygienemanagement in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen” in einer Ausbildungs- oder Fortbildungseinrichtung lehren möchten

Ich wünsche Ihnen viel Spass und Erfolg bei diesem Kurs.

direkt zum Buchungsformular