Wegen Auslastung z.Z. nicht verfügbar, Voranmeldungen werden gespeichert.

Pflege von dementiell Erkrankten stellt eine tägliche Herausforderung unseres pflegerischen Handelns dar. Gestalten Sie die tägliche Pflege harmonisch! Finden Sie Wege zur Orientierung und zur Kommunikation...So bieten Sie Lebensqualität für alle an der Pflege Beteiligten!

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

  • Sie verstehen das Krankheitsbild Demenz und können verschiedene Formen einer Demenz unterscheiden

  • Sie erhalten einen Überblick über die Symptome einer Demenz in Abgrenzung zu anderen Krankheitsbildern

  • Sie lernen Instrumente zur Einschätzung und Diagnostik einer Demenz kennen und üben deren Anwendung

  • Sie wissen welche Behandlungsmethoden bei Menschen mit Demenz aktuell eingesetzt werden

  • Sie erhalten einen Überblick über med. und nicht medikamentöse Therapien.

  • Sie reflektieren die Wichtigkeit eines helfenden Milieus für die dementiell Erkrankten.

  • Sie lernen fallbezogen die Möglichkeiten einer biographischen Pflege kennen.

  • Sie lernen die Grundlagen eines alternativen Kommunikationsstils zum besseren Verständnis der Kranken kennen.

  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, um Ursachen aggressiven Verhaltens zu erkennen und angemessen zu Handeln.

  • Sie kennen notwendige Maßnahmen und Konzepte zur Gefahrenabwehr (Sturzprophylaxe, Weglauftendenzen, Mangelernährung…)

  • Sie erweitern Ihre Beratungskompetenz als professionell Pflegende.

zum Buchungsformular